Saisonabschluss in Warnemünde

Am kommenden Wochenende endet die Verbandsliga-Saison 2009/10 und für die Warnemünder Elf eine durchwachsene Spielserie. Mit ihrem letzten Heimspiel wollen sich die Jungs um Trainer Heiko März vor heimischem Publikum noch einmal ordentlich in den WM-Sommer verabschieden. Der Klassenerhalt ist bereits gesichert.

Ab 15 Uhr ist am Samstag der Tabellenzweite aus Neubrandenburg zu Gast, bei dem es im Hinspiel eine deftige 0:6-Pleite, die damit höchste Saisonniederlage, hagelte. Wiedergutmachung steht als auf dem Plan, um dem eiserenen Warnemündern Anhang den dritten Heimsieg zu präsentieren.

Zudem wird beim Saisonfinale das Trainerduo Heiko März und Karl-Heinz „Charly“ Aul aus beruflichen Gründen verabschiedet. Letzterer möchte nach neun Jahren bei der ersten Mannschaft weiterhin den Nachwuchstorhütern sein Wissen vermitteln. Spielertrainer März spielte seit 2004 in Warnemünde und übernahm 2006 den Trainerposten von Jens Kunath. 2008 führte er das Team zurück in die Verbandsliga.

Im Namen des Vorstandes, aller Spieler und Vereinsmitglieder wünschen wir Heiko und Charly alles Gute für die weitere Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.