Hand in Hand mit den Fußballstars

Ein schwarzer Tag für den FC Hansa Rostock – der sein erstes Zweitliga-Spiel der Saison gegen den SC Freiburg verlor (0:1) – aber ein unvergesslicher für eine Auswahl der G- und F-Junioren des SV Warnemünde Fußball.

Sie durften am Montagabend an der Hand von „richtigen Fußballstars“ ins Ostseestadion einlaufen, ein paar Minuten im Flutlicht stehen und die Fans auf den Tribünen begrüßen. Sie konnten die tolle Atmosphäre spüren, wenn tausende Fans ihrer Mannschaft zujubeln. Das ist schon etwas anderes als Mama und Papa am Spielfeldrand.

Die kleinen Kicker waren stolz und glücklich dies erleben zu dürfen, auch wenn das Spiel danach nicht so toll war. Aber das war eigentlich egal, denn letztlich waren sie ja mit den Siegern ins Ostseestadion eingelaufen!

UNA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.