„Wir sind ein Ausbildungsverein“

„Wir sind ein Ausbildungsverein“, betonte der alte und auch neue Vorstandsvorsitzende Dr. Frank Bartel in seinem Rechenschaftsbericht auf der Wahlversammlung des SV Warnemünde Fußball e.V. am 19. November 2008 in dem überfüllten Vereinshaus auf dem Friedrich-Ludwig-Jahn Sportplatz. Die äußerst erfolgreiche Entwicklung der letzten drei Jahre gilt es auch unter den gegenwärtig nicht rosigen Bedingungen in der Zukunft weiterzuführen und auf die neuen Anforderungen einzustellen. Dazu sind alle Möglichkeiten in Angriff zu nehmen. Insbesondere steht natürlich in einem Ausbildungsverein die Entwicklung allseitig gebildeter junger Menschen im Mittelpunkt der Aktivitäten. Für die nächsten drei Jahren sind dazu die Rahmenbedingungen schrittweise und angepasst an die Entwicklung des Vereins aber auch an die Entwicklung des Gesamtsports in Warnemünde zu schaffen.

Ein Schritt in diese Richtung ist die Wahl des Nachwuchsausschusses, der den Auftrag erhielt, eine Vereinsjugendorganisation ins Leben zu rufen, um den Erfordernissen einer zielgerichteten systematischen Jugendarbeit Rechnung zu tragen sowie die Einbindung in Trägerschaften vielschichtiger und zahlreicher Förderung Jugendlicher zu ermöglichen.

In den Nachwuchsausschuss wurden Walter Schoof, Uwe Ahrens und Jörg Sonntag gewählt. Sprechzeiten sind montags jeweils 19 Uhr im Vereinsheim an der Parkstraße.

WALTER SCHOOF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.