Spielberichte vom 28.09. – 29.09.2002

A-Junioren: SV Warnemünde – SG Fiko Rostock 5:0

B-Junioren (Pokalspiel): TSV Bützow – SV Warnemünde 1:3 (1:2)

Auch der frühe Rückstand bringt den Gast aus Warnemünde nicht aus dem Spielrhythmus. Sie agierten druckvoll und ließen die Abwehr der Bützower selten zur Ruhe kommen. Der Gastgeber war nur noch durch Standardsituation gefällig. Es war nur eine Frage der Zeit wann der Gast das erste Mal jubeln durfte. In der 24. Minute war es dann endlich so weit. Mit dem Ausgleich gaben sich die Gäste nicht zufrieden und so gingen sie nur fünf Minuten später in Führung. Kurz nach dem Wideranpfiff muss Feldspieler Florian Lenz wegen einem Handspiel im Strafraum das Feld verlassen. Doch die Gäste verteidigen tapfer ihrer Führung
und können sogar in Unterzahl den dritten Treffer erzielen. Der SV Warnemünde gewinnt auf Grund ihrer tollen Moral und kämpferisch Leistung das Spiel verdient.

Warnemünde: Tobias Köppke – Manuel Berger (45. Stephan Lorbeer) , Florian Lenz (50. Rote Karte), Christoph Seide – Oliver Nemec (65. Gordon Pohnke), Christian Pilat, Markus Braun, Wieland Wittmüß, Lars Reimann- Niklas Witt (77. Paul Lübke), Andreas Borchert (45. Philipp Michaelis).
Tore: 1:0 (4.), 1:1 Markus Braun (24.), 1:2 Niklas Witt (29./FE), 1:3 Wieland Wittmüß (55.).

D-Junioren: SV Warnemünde – PSV Güstrow 6:1 (4:1)

Der Gastgeber kam seiner Favoritrolle gerecht und starte eindrucksvoll in der Partie. Bereits in der ersten Halbzeit konnten die Warnemünder das Spiel für sich entschieden. In der 2. Halbzeit schalteten sie einen Gang zurück, ließen jedoch den PSV mit ihrem gefälligen Konterspiel kaum zur Ruhe kommen.

Warnemünde: Tobias Appelt – Rene Herzog, Christian Strobel, Christopher Migas – Denes Funk, Hans Podzus (40. Robert Westerndorf), Jan Otte, Oliver Nemec (40. Robert Braun) – Toni Lempert, Christian Engels, Pascal Alm.
Tore: 1:0 Engels (3.), 2:0 Lempert (8.), 2:1 (17.), 3:1 Engels (20.), 4:1 Funk (26.), 5:1 Alm (47.), 6:1 Alm (58.).

D2-Junioren: SV Warnemünde – SV Hafen Rostock II 3:2

Tore: Eike Christian Weiss (2), Oliver Müller.

D2-Junioren: SV Warnemünde – LSG Elmenshorst 3:2

E-Junioren: TSV Sanitz/Groß Lüsewitz – SV Warnemünde 0:6

Tore: Martin Gribchowsky (3), Sven Olaf Hamann (2), Frank Piske.

F-Junioren: SV Warnemünde – SV Hafen Rostock 4:1 (0:1)

Tore: Hannes Ohl (2), Hannes Hojenski, Ron Weitkunat.

F-Junioren: Rostocker FC – SV Warnemünde 0:4 (0:1)

Tore: Hannes Hojenski (3), Lars Retzlaff.

Zusammengestellt von Anh Ngo Tuan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.