Spielberichte vom 19.10. – 20.10.2002

A-Junioren: SV Eintracht Sanitz/Lüsewitz – SV Warnemünde 1:4

Tore: Martin Bartsch (2), Sebastian Biese, Sebastian Kunz.

B-Junioren: SV Warnemünde – Grimmener SV 2:4 (1:1)

Es war ein völlig ausgeglichenes Spiel mit zwei gleichwertigen Teams. Nur in der Chanceauswertung hatte der Gast die besseren Karten.

Warnemünde: Tobias Köppke – Manuel Berger, Christian Pilat, Christoph Seide – Gordon Pohnke, Stefan Lorbeer, Florian Lenz, Ingo Bergmann (55. Philipp Michaelis), Lars Reimann – Markus Braun, Wieland Wittmüß.
Tore: 0:1 Christoph Seide (12./ET), 1:1 Lars Reimann (37.), 1:2 (53./FE), 2:2 Lars Reimann (66.), 2:3 (71.), 2:4 (80.).

C1-Junioren: SV Teterow 90 – SV Warnemünde 3:4 (2:3)

In der Anfangsphase wurde die Gastmannschaft aus Warnemünde stets durch Konter gefährlich und ging mit 3:0 in Führung. Nach der Führung spielten sie unkonzentriert und der Gastgeber nutzte es eiskalt aus. Aber mit einer starken kämpferischen Leistung erzielten die C-Junioren doch noch kurz vor Schlusspfiff den verdienten Siegtreffer.

Warnemünde: Michael Zweigle – Duc Ta Minh, Arne Ziesemer, Lehnart Söllig (Sascha Wachs) – David Gehrisch (Sebastian Lange) , Hannes Niehoff, Hannes König, Hoang Nguyen – Martin Hering, Christian Lentzner, Lars Döscher.
Tore: Christian Lentzner (2), Martin Hering, Lars Döscher.

D1-Junioren: SV Teterow 90 – SV Warnemünde 3:10

In der Abwehr spielten die D-Junioren zu lässig und kassierte so drei unnötige Gegentore.

Warnemünde. Tobias Appelt – René Herzog, Christian Strobel, Christopher Migas – Denes Funk, Robert Westerndorf, Hans Podzus (31. Toni Lempert ), Oliver Müller – Christian Engels, Robert Braun, Pascal Alm.
Tore: Toni Lempert (4), Pascal Alm (2), Christian Engels (2) und zwei Eigentore.

D2-Junioren: Rostocker FC II – SV Warnemünde II 0:3

Tore: Markus Lücke, Robert Kuligowski, Daniel Frehse.

Zusammengestellt von Anh Ngo Tuan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.