Es gab nichts zu holen in Torgelow

9. Spieltag: Torgelower SV Greif – SV Warnemünde 5:0 (3:0)

Am 9. Verbandsliga-Spieltag gab es für den SV Warnemünde beim Torgelower SV nichts zu holen. Die Gäste kamen deutlich mit 0:5 unter die Räder.

Warnemünde: Frost – M. Krause, Meyer, Schneider – D. Krause (86. Schuster), Rosenbeger, Kirchenberg, Thum – Hätzold (79. Bartöck), Brandt, Reif. Tore: 1:0 Koziel (19.), 2:0 Allert (20.), 3:0 Thiel (35.), 4:0 Schmidt (75.), 5:0 Martens (82.).
Zuschauer: 230.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.