Spielberichte vom 16. November 2002

B-Junioren: SV Warnemünde – FSV Laage 2:1 (0:0)

Die erste Hälfte verlief recht ausgeglichen, mit wenigen Torchancen. Die SVW-Stürmer tappten knapp 20-mal in die Laager Abseitsfalle. Darauf stellten sich die Gastgeber nach der Pause besser ein, hatten nun Chancen und machten Tore. Eng wurde es nur noch einmal nach dem Laager Anschluss.

Warnemünde: Köppke – Berger (75. Lorbeer), Braun, Seide – Pohnke, Nemec, Pilat, Bergmann – Lemsin, Wittmüß (57. Michaelis), Reimann.
Tore: Nickolai Lemsin (43.), 2:0 Lars Reimann (52.), 2:1 (62.).

C- und D-Junioren: Ausgefallen!

ANH NGO TUAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.