Spielberichte vom 04.10. – 05.10.2003

A-Junioren: Grimmener SV – SV Warnemünde Fußball 3:5 (1:4)

Ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten. Im ersten Durchgang präsentierte sich der Spitzenreiter kompakt und spielstark, zog bis zur Pause sicher mit 4:1 in Front. Doch nach dem Wechsel fühlten sich die Gäste offenbar schon zu sicher, kam Grimmen besser in die Partie. So wurde es nach dem 3:4 für den SVW noch einmal eng, ehe Alexander Fogel mit seinem zweiten Treffer für die endgültige Entscheidung sorgte (81.).

Warnemünde: Aul – Mazur, Pinther (72. Kröger), Hammerschmidt – Wiedl, Schuhmacher, Biese (27. Seide), Jäger – Tiefholz (77. Lorbeer), Bartsch, Fogel.
Tore: 0:1 Martin Bartsch (2.), 0:2 Johannes Jäger (14.), 1:2 (25.), 1:3 Alexander Fogel (29.), 1:4 Bartsch (41.), 2:4 (60.), 3:4 (75.), 3:5 Fogel (81.).

B-Junioren: Grimmener SV – SV Warnemünde Fußball 0:2 ( 0:2)

Die Gäste drückten der Partie in der ersten Halbzeit ihren Stempel auf und profitieren dabei von ihrer frühen Führung. Ein verändertes Bild bot sich nach der Pause, die Gäste spiel Unverständnisweise nervös und die Grimmen drängten auf den Ausgleich. Mit viel Glück und auch dankt die glänzenden Reaktion der Keeper konnte die Gäste ihrer Sieg über die Runde retten.

Warnemünde: Michael Zweigle – Duc Ta Minh, Christian Pilat, Martin Hering – Oliver Nemec, Niklas Witt, Arne Ziesemer, Christian Lentzner, Philipp Michaelis – Tobias Ehrke, Lars Döscher.
Tore: 0:1 Lars Döscher (26.), 0:2 Christian Lentzner (32.).

C1-Junioren: SV Warnemünde Fußball – FSV Bentwisch 1:4 (0:0)

Lange Zeit gelang es uns gegen den Favoriten gegenzuhalten und das Spiel offen zu gestalten. Selbst nach dem 0:1 und in Unterzahl (Rot nach Notbremse für Appelt) gelang uns der Ausgleich. Das sich am Ende jedoch die Bentwischer noch relativ sicher mit 1:4 durchsetzten, lag in erster Linie an den immer mehr schwindenden Kräften unseres Teams. Dennoch war auch in diesem Spiel der Aufwärtstrend der letzten Wochen deutlich zu spüren.

Warnemünde: Appelt (46.Rot/Kremser) – Herzog, Rausch, Migas, Lange, Gehrisch, Funk, König, Immig (46.), Engels (45.Otte), Alm. Tore: 0:1 (35.), 1:1 Lange (50.), 1:2 (60.), 1:3 (65.), 1:4 (69.).

C2-Junioren: SV Warnemünde Fußball II – Sievershäger SV II 6:5 (4:2)

Nach einem katastrophalen Abwehrverhalten verspielte der Gastgeber fast noch die frühe 3:0-Führung. Letztendlich reichte es schließlich zum 6:5-Heimerfolg.

Warnemünde: Sven Wahnke – Felix Wegner, Kai Schmidtke, Hans Podzus (Lars Krüger) – Robert Westerndorf, Oliver Zippel, Sebastian Frahm, Christian Strobel, Marcel Van Nguyen – Andre Ott (Felix Milbradt), Sven Möller.
Tore: 1:0 Möller, 2:0 Ott, 3:0 Ott, 3:1, 4:1 Ott, 4:2, 4:3, 4:4, 4:5, 5:5 Möller, 6:5 Möller.

D1-Junioren: SV Warnemünde Fußball – FSV Bentwisch 0:2 (0:2)

Eindruckvoll spielten die Bentwischer die Gastgeber in der ersten Halbzeit an die Wand. Nach zwei Stellungsfehler in der Abwehr gingen sie völlig verdient in Führung. Nach der Pause kam die Gastgeber besser im Spiel und zeigte auch sehr gute Spielzüge. Aber der entscheiden Pass war immer zu ungenau. Bentwisch schaltet einen Gang zurück, bleibt aber mit Konterspiel trotz sehr gefährlich. Mathias Weber verhindert noch mit seine klasse Reaktion eine höhere Niederlage.

Warnemünde: Mathias Weber – Florian Hötschkes, Robert Kuligowski, Erik Schumann – Eike Weiss, Marcus Lücke, Felix Prüfert, Frank Piske, Oliver Müller – Daniel Frehse (Nam Nguyen Hoai), Ole Renner (Moritz König).

D2-Junioren: SV 47 Rövershagen – SV Warnemünde Fußball 3:1

Tor: Sven Olaf Hamann.

F-Junioren: SV 47 Rövershagen II – SV Warnemünde Fußball 0:12

Warnemünde: Leon Junge – Steven Witt, Henning Löwe, Clemens Benker – Mats May, Sebastian Aschmoneit – Lasse Scheil, Henning Mohr.
Eingewechselt: Leon Bredernitz, Niclas Ludwig, Christoph Masorowski.
Tore: Mohr (4), Scheil (3), Löwe (2), Benker (2), May.

F-Junioren: SV Warnemünde Fußball – FSV Dummerstorf 5:1

Warnemünde: Leon Junge – Niclas Ludwig, Henning Löwe, Mats May, Clemens Benker, Sebastian Aschmoneit, Lasse Scheil, Henning Mohr.
Eingewechselt: Philipp Steiner, Anh Nguyen Duc, Sören Wiechmann.
Tore: Mohr (2), Löwe, Scheil, May.

Zusammengestellt von Anh Ngo Tuan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.