Spielberichte im August 2003

Spielberichte vom 23.08. – 24.08.2003

Bezirksliga Nord

A-Junioren: Doberaner SV – SV Warnemünde 2:4

Tore : Bartsch, Martin (4)

B-Junioren: Sievershäger SV – SV Warnemünde 0:6

C1-Junioren: SV Warnemünde-SV Rövershagen 2:6 (2:3)

Gleich am ersten Spieltag wurde unserer Mannschaft deutlich gemacht, worum es in dieser Saison gehen wird. Als junger Jahrgang in die Meisterschaft gestartet wird es in erster Linie darauf ankommen, genügend Punkte gegen den Abstieg zu sammeln und jede Menge Erfahrungen aus jeder Partie gegen die um ein Jahr Älteren mitzunehmen.
Zwar begann unser Spiel recht ansehnlich und erfolgreich indem der Torschützenkönig der letzten Saison Christian Engels da weitermachte wo er im am letzten Spieltag aufgehört hatte, doch spätestens mit dem ersten Gegentreffer wurde einigen Spielern deutlich gemacht wo ihre Grenzen momentan sind.

THOMAS ENGELS

Warnemünde: Appelt – Funk (49. Müller), Otte, Gehrisch, Herzog, Lange, Rausch, Immig (60. Podszus), Migas (49. Strobel), Alm, Engels.
Tore: 1:0 (7.), Engels 2:0 (18.), Rausch 2:1 (21.), 2:2 (22.), 2:3 (33.), 2:4 (36.), 2:5 (49.), 2:6 (65.).

Kreisliga Rostock Warnow

C2-Junioren: FSV Dummerstorf – SV Warnemünde 12:0

D2-Junioren (Pokal): SG FIKO Rostock – SV Warnemünde 4:1

Tore: Maximilian Kirschner

F-Junioren (Pokal): Olympia Rostock – SV Warnemünde 7:1

Spielberichte vom 30. 08. – 31. 08. 2003

Bezirksliga Nord

A-Junioren: SV Warnemünde – Mulsower SV 2:1

Tore : Martin Bartsch, Sebastian Biese

B-Junioren: SV Warnemünde – FSV Laage 5:0

C1-Jugend: Olympia Rostock – SV Warnemünde 4:0 (1:0)

Auch wenn das Ergebnis am Ende wieder sehr deutlich gegen unsere Mannschaft spricht, muss man sagen, dass wir zumindestens die erste Halbzeit ausgeglichen wenn nicht sogar mit leichten Vorteilen bestritten haben. Nur immer wieder auftretende leichte Fehler besonders im Abwehrverhalten bringen uns momentan noch um bessere Resultate. Sicher werden auch die nächsten Aufgaben nicht leichter, doch wenn alle gemeinsam an die gezeigte Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und sich im Training weiter befleißigen, stellen sich auch wieder positive Ergebnisse ein.

THOMAS ENGELS

Warnemünde: Appelt – Funk, Otte (42. Müller), Migas, Immig (46. Herzog), Rausch, Lange, (46. Gehrisch), König, Strobel, Alm, Engels.

D-Junioren: TSG Neubukow – SV Warnemünde 0:1

Tore: Ole Renner

Kreisliga Rostock Warnow

C2-Junioren: SV Warnemünde – TSV Sanitz Lüssewitz 2:4

Tore: Martin, Görges

D2-Junioren: SV Warnemünde – Rövershäger SV 0:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.