Deutliche Führung in Wismar verspielt

15. Spieltag: FC Anker Wismar – SV Warnemünde 4:3 (1:3)

Am Wochenende wurde die Hinrunde der Verbandsliga MV mit dem 15. Spieltag abgeschlossen. Die Ostseestädter waren am Sonntag beim FC Anker Wismar zu Gast. Nach einer deutlich 3:0 Führung, durch Treffer von Frank Borchadt (9.), Jan Kirchenberg (36.) und einem Eigentor (19.), konnten die Gäste die Partie nicht zu ihren Gunsten entscheiden. Sie verloren knapp mit 4:3, nach dem Helge Tews für den FC Anker den Schlusspunkt in der 86. Minute setzte.

Wismar: Trommer – Pingel – Peter, Tews – Diallo, Sabaly, Aldinger, Thiemann (39. Machold), Maronn, – Sperling (39. Krökel), Namyslack (71. Lojewski).
Tore: 0:1 Frank Borchardt (9.), 0:2 Uwe Thiemann (19./Eigentor), 0:3 Jan Kirchenberg (36.), 1:3 Steve Krökel (42.), 2:3 Steve Krökel (49.), 3:3 Mamadu Sabaly (57.), 4:3 Helge Tews (86.).
Zuschauer: 180.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.