Ungeschlagen in der Vorbereitung

Die Vorbereitung auf diesjährige Verbandsliga-Serie 2010/11 verlief äußerst gut und vor allem verletzungsfrei. Das Wetter erwies sich als ausnahmslos topp, so dass einige Trainingseinheiten am Strand und sogar im Wasser stattfanden. Die Schwerpunkte lagen auch unter dem neuen Trainerduo vor Allem in den Bereichen Kraft und Schnelligkeitsausdauer.

In Sachen Grundkondition ist die Mannschaft, wie auch in den Jahren zuvor schon dank Heiko März, in guter Verfassung. Alle Mann zogen bisher gut mit, auch die Neuen aus dem Nachwuchs wurden gut integriert und aufgenommen.

Fast alle Testspiele, bis auf ein Unentschieden gegen Obotrit Bargeshagen, wurden gewonnen. Es wurde stets munter durchgewechselt, so dass jeder der 26 Akteure im Kader ausreichend Spielpraxis bekam.

In der kommenden Woche werden die letzten Feinheiten für das erste Saisonspiel, dem Derby beim RFC, am Samstag um 14 Uhr vorgenommen.

Alle sechs Vorbereitungsspiele

SV Warnemünde – LSG Elmenhorst 2:0.

Tore: Bartsch, Borchert.

SV Warnemünde – SV Warnemünde II 8:0.

SV Warnemünde – MTV Leck 5:2.

Tore: Wilms (2), Knechtel, Lau, Reimann.

SV Warnemünde – 1. FC Obotrit Bargeshagen 2:2.

Tore: Borchert, Ullmann.

SV Warnemünde – TSV Bützow 1952 4:3.

SV Warnemünde – Kröpeliner SV 47 4:1.

Tore: Döscher, Dorn, Rekow und ein Eigentor.

Zusammengestellt von LARS REIMANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.