Sportakrobatik: Show im richtigen Licht

Gute Bedingungen in neuer Sporthalle verwandeln traditionelles Weihnachtsprogramm in ein Spektakel

„Es ist sehr erfreulich, dass wir nach Jahren endlich in dieser fantastischen Sporthalle angekommen sind und einen Sprung von 0 auf 100 erleben dürfen“, sagt Vereinstrainer Holger Genkel. Am Sonnabend trafen sich rund 75 Kinder und Jugendliche, Trainer und Übungsleiter zum traditionellen Weihnachtsturnen der Sportakrobaten des SV Warnemünde. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung zum ersten Mal in der neuen Sporthalle an der Parkstraße ausgetragen.

Schon mehr als 30 Jahre gibt es diese Vereinstradition, die jedes Jahr viel Publikum anlockt. Das Trainerteam Holger Genkel und Petra Krumbiegel hat sich monatelang neben den Wettkämpfen mit seinen Sportlern für die Show vorbereitet. Ganz nach dem Motto „Reise durch magische Welten“ begaben sich die Teilnehmer im Showprogramm auf eine Reise, um nach der zauberhaften Weihnachtswelt zu suchen. Im Lollipop-, Feen- oder Piratenland zeigten die jungen Akrobaten sehenswerte Choreografien sowie selbst genähte Kostüme.

Quelle: www.nnn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.