Generalprobe geglückt!

In einem äußerst einseitigen Spiel gewann der SV Warnemünde die Generalprobe gegen die SG Fiko Rostock mit 4:0 (1:0). Die Gäste aus der Landesklasse IV blieben dabei ohne nennenswerte Torchance und Andreas Borchert verschoss sogar noch einen Strafstoß. Im Anschluss an das Spiel konnten einige Akteure ihre Qualitäten im Wellnessbereich des HCC aufzeigen und nutzten die Anlagen zum verdienten Ausspannen.

SV Warnemünde – SG Fiko Rostock 4:0 (1:0).

Warnemünde: Felix Utech – Thomas Schröder, Peter Schulz, Eric Neubert, David Krause – Mike Frahm (46. Wieland Wittmüß) – Heiko Mohrmann, Christian Ullmann, Andreas Borchert – Martin Bartsch (70. Hausar Salah), Marcel Günther. Tore: 1:0 Marcel Günther (Vorlage Mike Frahm), 2:0 Wieland Wittmüß (Andreas Borchert), 3:0 Marcel Günther (David Krause), 4:0 Wieland Wittmüß (Hausar Salah).

Im vorletzten Test gelang dem SVW durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und dem notwendigen Siegeswillen ein 3:1 (1:0) gegen den Grevesmühlener FC (Landesliga West).

SV Warnemünde – Grevesmühlener FC 3:1 (1:0).

Warnemünde: Felix Utech (46. Eric Harder) – David Krause, Peter Schulz, Eric Neubert, Andreas Borchert – Lars Döscher, Christian Ullmann, Wieland Wittmüß, Heiko Mohrmann – Patrick Telemann, Marcel Günther. Tore: 1:0 Patrick Telemann, 2:0 Lars Döscher, 3:0 Marcel Günther.

Zusammenstellt von ERIC NEUBERT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.