Gegner vom Hallenparkett gefegt

Bei dem von der SG FIKO Rostock hervorragend organisierten Hallenturnier der A-Junioren holten unsere Jungs verdient und sicher den 3. Platz von zehn Mannschaften.

Die vier Spiele in der Vorrunde konnten dabei relativ souverän gemeistert und die optimale Punktzahl von 12 durch Siege in allen Partien erreicht werden. Im Halbfinale musste dann gegen die kämpferisch starke Neubukower Mannschaft unglücklich eine Niederlage hingenommen werden. Im Spiel um dritten Platz wurde sich dann wieder auf die spielerischen Stärken und das Kombinationsspiel besonnen. Unser Gegner wurde mit 5:1 förmlich vom Hallenparkett gefegt.

Warnemünde: Appelt – König (5 Tore), Knechtel (1), Lange (5), Gehrisch, Langberg (2), Nguyen-Van, Reichardt (3).

WALTER SCHOOF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.