Eindruksvoll die Vorrunde überstanden

Die Alten Herren Ü35 des SV Warnemünde erspielten sich eindrucksvoll den ersten Platz in ihrer Vorrundengruppe und ziehen somit in die Zwischenrunde zur Hallen-Bezirksmeisterschaft ein, die am 12.01.2008 in Bentwisch stattfindet.

Mit einer sehr konzentrierten Leistung konnten alle Spiele gewonnen werden, das große Plus war die gute Qualität aller eingesetzten Akteure. Erfolgreichste Torschützen waren Sylvio Haak und Olaf Wendt mit je drei Toren.

MANFRED SANDER

Vorrunde zur Hallen-Bezirksmeisterschaft 2007/2008

Ergebnisse: SV Warnemünde – LSG Elmenhorst 2:0, – UFC Arminia Rostock 4:0, – ESV Lok Rostock 3:1, – FSV Kritzmow 5:0.

Abschlußtabelle: 1. SV Warnemünde (14:1 Tore, 12 Punkte), 2. UFC Arminia Rostock (11:9, 7), 3. FSV Kritzmow (6:14, 6), 4. ESV Lok Rostock (10:10, 4), 5. LSG Elmenhorst (6:13, 1).

Warnemünde: Theberath, Dempwolf – Marner (2 Tore), Haak (3), Hinz (2), Bruhs (1), Wendt (3), Kleinpeter (2), Stäcker (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.