AIDA Doppelpack von AIDAmar und AIDAbella in Warnemünde

In Warnemünde bot sich am Samstagabend, den 2. Juni 2018, bei schönstem Sommerwetter ein beeindruckendes Bild: Kurz nach 20 Uhr liefen AIDAmar und AIDAbella gemeinsam aus dem Kreuzfahrthafen von Rostock-Warnemünde aus.

AIDAmar und AIDAbella in Warnemünde. Foto: AIDA Cruises
AIDAmar und AIDAbella in Warnemünde. Foto: AIDA Cruises

Damit lieferten beide Schiffe einen kleinen Vorgeschmack auf das Rostock Cruise Festival, das im Jahr des 800-jährigen Jubiläums der Hansestadt vom 14. bis 16. September 2018 Premiere feiern wird. Dieser erstmalige AIDA Doppelpack verlief nicht planmäßig sondern war einem Nichtanlaufen von AIDAbella in Kopenhagen, aufgrund von Niedrigwasser, geschuldet. AIDAbella musste daher an Liegeplatz 8 im Bereich des ehemaligen Werftbeckens festmachen, AIDAmar lag planmäßig an der Pier 7. Der Doppelanlauf zweier AIDA Schiffe war eine Premiere in Warnemünde und vorerst nicht noch mal geplant.

Mehr Kreuzfahrten gibt’s bei den Kreuzfahrtpiraten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.